Yoga Velas verwendet ausschließlich aetherische Biooele aus oekologischem Anbau, die in schonenden Verfahren aus verschiedenen Pflanzenteilen gewonnen werden. In unserem Angebot finden sich Kerzen mit einzelnen Duftnoten wie zum Beispiel Lavendel, Vanille oder Jasmin, aber auch Duftkombinationen. In der Regel bestehen diese aus einer Kopf-, Herz- und Basisnote. Selbstverstaendlich gibt es auch alle unsere Kerzen duftneutral.

Wir verwenden eine Vielzahl an verschiedenen Dueften, vom sueß-wuerzigen und krautig-pfeffrigen Basilikum, das anregend, antiseptisch und entkrampfend wirkt, bis zum erfrischenden Duft der Zitrone. In den einzelnen Produktartikeln finden Sie die enthaltenen Biooele und ihre Wirkungen einzeln beschrieben.

Die schonende Gewinnung der Oele ist eine Kunst und eine Wissenschaft. Das Verfahren, das wohl am haeufigsten eingesetzt wird, ist die Wasserdampfdestillation. Den einzelnen Pflanzenteilen, welche die Oele enthalten, wird Wasserdampf zugefuehrt, der in dem sogenannten Florentiner Topf kondensiert. Das aetherische Oel setzt sich durch seine geringere Dichte (mit Ausnahme von Zimt- und Nelkenoel) an der Oberflaeche des kondensierten Wassers ab und kann dann abgeschoepft werden. Ein anderes schonendes Verfahren ist die Kaltpressung.

Yoga Velas verwendet keine „Absolues“. Dies sind Oele, die mittels eines chemischen Loesungsmittels extrahiert werden. Dies kann zu entsprechenden chemischen Rueckstaenden fuehren.

 

DUFTHARMONIE – DIE EINZELNEN NOTEN

Die Kopfnote ist entscheidend, ob man den Duft einer Kerze mag oder nicht. Sie wird zuerst wahrgenommen und vermittelt den ersten olfaktorischen Eindruck. Fuer die Kopfnote werden haeufig leichte und intensive Duefte gewaehlt, die sich relativ schnell verfluechtigen, wie Lemongrass, die vielen Zitrusoele, aber auch Minze, Eukalyptus oder Rosenholz.

Die Herznote ist das Element, das Kopf- und Basisnote miteinander verbindet. Man nimmt sie wahr, wenn sich die Kopfnote verfluechtigt hat. Wie der Name verraet formt sie das Herz des Geruches und ist fuer den Duftcharakter verantwortlich. Typische Duefte fuer die Herznote sind Lavendel oder Teebaum, aber auch die aetherischen Oele von Blueten.

Die Basisnote enthaelt schwere Duefte, die laenger anhalten und oft erst spaeter wahrgenommen werden. Fuer die Basisnote werden in der Regel die Oele von Hoelzern verwendet wie Sandelholz oder Patchouli, aber auch Vanille.

kraeuter